Im Dezember 2016 drehten wir mit dem Künstler Kid Keno seinen Track „Ocean“. Dafür fuhren wir nach Amsterdam und nach Zandvoort. Als Locations nutzten wir die leeren Gassen in Amsterdam bei Nacht, eine angemietete Wohnung, in Zandvoort die Dünen und den Strand.

Für den Dreh benötigten wir unsere Sony Alpha 7s2, einen DJI Ronin M Gimbal, eine DJI Phantom 4, einen California Sunbouncer, eine Nebelmaschine und LEDs zum ausleuchten der Locations.

Kommentar hinterlassen